Events Kalendar

Januar 2018
Mo Di Mi Do Fr Sa So
1 2 3 4 5 6 7
8 9 10 11 12 13 14
15 16 17 18 19 20 21
22 23 24 25 26 27 28
29 30 31

Buschfunk

Shermans Avatar
Sherman : Alive und CBA A3 Update.....
08/12/2017 - 15:51
Shermans Avatar
Sherman : Mobile webseite erneuert.
19/11/2017 - 20:06 1
Shermans Avatar
Sherman : Bezüglich clantreffen bitte alle etwas schreiben
15/11/2017 - 23:55
Shermans Avatar
Sherman : Mod Update...
10/11/2017 - 16:05
Shermans Avatar
Sherman : Umfrage zum Clantreffen bitte alle eintragen Clantreffen 2018
08/11/2017 - 16:36 1

Abbrechen

Teamspeak 3

 

Registrieren...

Hier könnt Ihr euch auf unserer Webseite Registrieren mit...

 

Aktuelle Beiträge

Postfach

Sie sind nicht eingeloggt.

 

Sherman

Bewertung: 4 / 5

Stern aktivStern aktivStern aktivStern aktivStern inaktiv
 

Logistikanweisungen

Möglichkeiten für den Transport von Nachschubkisten

Es gibt mehrere Möglichkeiten Nachschubkisten zu transportieren. Durch die R3F Logistik besteht die Möglichkeit, die Kisten zu tragen und in bereifte Fahrzeuge zu verladen. Desweiteren kann per Igiload die Nachschubkiste (grüne Planpalette) in den Truppentransporter / Truppentransporter (Plane) und in den AW101 Merlin ( Helikopter ) verladen werden. Es besteht auch die Möglichkeit die Quadbikes in den AW 101 Merlin zu verladen. In den AW 101 Merlin verladene Kisten und Quadbikes können im Flug per Scrollmenü ( Igiload ) mit Fallschirm abgeworfen werden, falls ein sicheres Landen des Helikopters nicht möglich ist. Größere Fahrzeuge ( HMW, ATV ) können per Außenlastflugassistent ( ALF ) an den AW 101 Merlin und an den Chinook zu hängen. Nachschubkisten und Frachtpaletten können auch an mehrere Helikopter gehängt werden. Bei dieser Option muss die angehängte Fracht direkt am Boden abgekoppelt werden, da sonst die Fracht beschädigt wird.

Ergänzend zu der Verladung per Igiload gibt es hier noch einige Bilder mit Kurzerklährung. 

Wenn per Igiload eine oder mehrere Kisten in den Helikopter ( Merlin ) geladen worden sind, denn ist zu beachten, das große Kisten oder Fahrzeuge nicht per Aussenlastflugassistent unter den Helikopter gehängt werden kann, da dieser auf die bereits geladenen Kisten im Helikopter zugreift (das heißt: durch drücken der Taste "B" für die Seilinteraktion, wird eine bereits in den Helikopter verladene Kiste angehakt). Wenn also der Bedarf besteht, das nach verladen der Kisten noch eine weitere große Kiste oder ein Fahrzeug transportiert werden soll, denn sollte dies durch die Scrollfunktion Slingload geschehen. Ansonsten wird es zu Fehlern führen.

Übersicht der Helikopter, wer was anhängen kann.

Logistic

Zunächst die Fahrzeuge:

Hemtt Transporter

truppentransporter

Hemtt Transporter mit Plane

truppentransporterplane

Aw 101 Merlin:

Merlin

Nachfolgend einige Ansichten des Scrollmenü´s vom Igiload:

Scrollmenü/ Aktion, wenn Kiste nahe am Transporter steht und beladung von innen aktiv ist.

truppentransporterinnenansicht

Scrollmenü zum Kiste tragen

Kiste

Fracht vom Transporter entladen:

Scrollmenü, bzw. Aktion, wenn Fracht auf Fahrzeug vorhanden ist.

truppentransportervonhinten

Scrollmenü / Aktionen am Merlin

merlinbeladen

Scrollmenü / Aktion, wenn eine Kiste am Merlin steht

Merlin2

Kurzübersicht von unserem Kistenfüller:

Kurze Erklärung :

Mit unserem "Kistenfüller" Kann man eine Munitionskiste in Arma 3 bepacken (Füllen) und dann erschaffen bzw. Spawnen.

Kistenfueller

Objektauswahl:

Waffen, Munition, Gegenstände etc.

Kistenfueller1

Kistenauswahl:

Kleine Kiste, sehr Große Kiste, Nachschubkiste und Frachtpalette

Kistenfueller2

Übersicht im Kistenfüller: Mengenauswahl, Nachschub erschaffen, Kiste löschen, Kisten speichern und Kisten laden. Gespeicherte Kisten werden lokal auf dem Rechner gespeichert. Damit kann man also bei jedem Serverbeitritt, oder egal auf welcher Map unser Kistenfüller auftaucht, die gespeicherten Munitionskisten laden.

Kistenfueller3

Kistenfueller4

So fertig ist unsere gepackte Kiste.

munitionskiste erschaffen

 

 

 

 

Kommentar schreiben

 


Sicherheitscode
Aktualisieren